Moderne Prophylaxe im Raum Hannover


Mit praktischem Nebeneffekt: Sie schützt auch vor Corona

Wirkungsvolle Prophylaxe zum Erhalt Ihrer Zähne und gegen Covid‑19 durch eine professionelle medizinische Zahnreinigung (PZR): Der gesunde Rachen wehrt Coronaviren ab.

Image

Individuelle Behandlung

Image

Prophylaxe / 
Professionelle Zahnreinigung

Image

Parkmöglichkeiten im
Parkhaus vor Ort

Eine professionelle Zahnreinigung, auch PZR genannt, wirkt verschiedensten Erkrankungen am Zahnhalteapparat, Zahnfleisch und den Zähnen entgegen. Auch wenn die tägliche Zahnpflege optimal umgesetzt wird, wird sie nie so effektiv wie eine professionelle Zahnreinigung sein.

Starten Sie jeden Tag mit einem strahlenden Lächeln, indem Sie Ihre Zähne alle sechs Monate im Rahmen einer Prophylaxe professionell reinigen lassen. Bei einer kompetent durchgeführten PZR profitieren Sie zudem von einem tollen Nebeneffekt: Sie werden vor Bakterien und Viren und somit auch vor Covid-19 geschützt.
In unserer Zahnarztpraxis in Hannover ist die Prophylaxe einer unserer Schwerpunkte. Wir beraten Sie gerne!

 

Was versteht man unter einer professionellen Zahnreinigung?

 

Wer seine Zähne durch richtiges und regelmäßiges Putzen und den gleichzeitigen Gebrauch einer guten Zahnbürste pflegt, reduziert erfolgreich das Risiko für Erkrankungen wie Karies und Parodontose. Mithilfe von Zahnzwischenraumbürsten und Zahnseide lässt sich die Reinigung noch verbessern. Doch auch dann, wenn diese Maßnahmen richtig ausgeführt werden, können sie nur 70 bis 80 Prozent der gesamt erforderlichen Zahnpflege abdecken. Übrig bleiben noch 20 bis 30 Prozent ­­­– und um diese Verunreinigungen zu beseitigen, ist eine professionelle Zahnreinigung bzw. Prophylaxe vonnöten.

Auch bei all der Mühe, die Sie in Ihre Zahnpflege investieren, werden sich an den Zähnen mit der Zeit immer wieder Bakterien und Beläge bilden. Diese befinden sich vorwiegend an den Zahnfleischrändern und in den Zahnzwischenräumen.

Das Hauptproblem hier sind die Speisereste in den Zahnzwischenräumen. Diese befinden sich nicht selten ziemlich lange dort und können deshalb Erkrankungen wie Parodontitis und Karies auslösen. Auch führen sie oftmals zu Verfärbungen an den Zähnen und in der Folge zu Mundgeruch. Langzeitstudien belegen: Nicht entfernte Zahnbeläge stellen ein deutlich erhöhtes Risiko für den Mund- und Rachenbereich sowie die Allgemeingesundheit des Menschen dar.

Studienergebnisse zeigen zudem auf: Die Prophylaxe in Form einer professionelle Zahnreinigung kann schädliche Belege so stark reduzieren, dass Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis hervorragend weitestgehend vermieden werden können. Eine medizinisch professionelle Zahnreinigung sollte deshalb regelmäßig erfolgen. Auch besteht im Zusammenhang mit dem Gesundheitsbewusstsein sowohl bei Patienten als auch bei Zahnärzten inzwischen ein verstärkter Wandel. Das Resultat ist, dass immer mehr Patienten einen Zahnarzt aufsuchen, um eine professionelle Zahnreinigung bzw. Propyhlaxe durchführen zu lassen, auch in Hannover.

 

Prophylaxe: Ablauf

 

In unserer Praxis in Hannover führen ausnahmslos unsere speziell ausgebildeten Fachkräfte eine Prophylaxe-Behandlung bzw. eine professionelle Zahnreinigung durch. Zuerst werden der Mund- und Rachenraum untersucht, die Kariesanfälligkeit der Zähne analysiert und mithilfe einer Sonde die Tiefe der vorliegenden Zahnfleischtaschen bestimmt. Hierbei kann zudem eine Parodontitis, sollte sie vorliegen, diagnostiziert werden. Je nach Ergebnis erfolgt die Zahnreinigung dann in folgenden Schritten:

1. intensive Spülung des Mundraums und der Zähne zur Desinfektion
2. Ultraschallreinigung, speziell gegen Zahnstein
3. Entfernung von restlichen Belägen und Zahnstein
4. Einsatz von Airflow
5. Politur (in zwei Schritten)
6. Auftragen eines Fluorid-Gels zur Stärkung des Zahnschmelzes
7. Versiegelung der Zahnoberflächen

Bestehen Unklarheiten oder Fragen zur Zahnpflege zu Hause, erhalten Sie von uns ergänzend eine individuelle Beratung.

 

Wie lange dauert eine professionelle Zahnreinigung und wie häufig sollte sie erfolgen?

 

Die professionelle Zahnreinigung wird meist innerhalb einer Stunde durchgeführt. Abhängig von den Verfärbungen der Zähne, einer eventuellen festsitzenden kieferorthopädischen Apparatur, der Hygienefähigkeit des Zahnersatzes sowie der Anzahl an Zähnen kann die Länge der Zahnreinigung variieren.

Menschen ohne besondere Zahnbefunde kommen im Bestfall alle fünf bis sechs Monate zur professionellen Zahnreinigung. Liegt aber eine bestehende Erkrankung wie eine Parodontitis vor, ist es ratsam, die Zahnreinigung eher zu wiederholen.

 

Zahnersatz & Implantate

 

Auch im Fall von bestehendem Zahnersatz und/oder Zahnimplantaten ist die professionelle Zahnreinigung nicht nur unbedenklich, sondern in jedem Fall anzuraten.

Speziell im Zusammenhang mit Zahnimplantaten verlängert eine gute Prophylaxe deren Haltbarkeit erheblich.

 

Die professionelle Zahnreinigung ganzheitlich betrachtet

 

Wie in der Schulmedizin wird auch in der ganzheitlichen Zahnheilkunde dazu geraten, regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Diese stellt hier ebenfalls eine ausgezeichnete Vorsorge dar. Studien zeigten auf, wie schädlich Zahnbelag wirklich ist, da sich gefährliche Mikroorganismen in diesem bilden. Gefährlich sind diese Organismen deshalb, da sie problemlos über den menschlichen Blutkreislauf in den Körper gelangen können.

Diese Bakterien bringen ein erhöhtes Risiko für Frühgeburten, Infektionen jeglicher Art, rheumatoide Arthritis, Schlaganfälle und Herzinfarkte mit sich. Entfernen lassen sie sich in der Regel nur mittels einer professionellen Zahnreinigung / Prophylaxe. Die professionelle Zahnreinigung hat somit Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und die Mechanismen Ihres gesamten Körpers, was sie auch aus ganzheitlicher Sicht empfehlenswert macht.

 

Die professionelle Zahnreinigung schützt vor Covid-19

 

Jeden Tag gelangen viele Bakterien oder Viren, die verschiedenste Krankheiten auslösen können, über die Atemwege in unseren Körper. Der Mund-/Rachenraum stellt gegen diese Eindringlinge, zu denen auch die Coronaviren gehören, eine entscheidende Schutzbarriere dar. Im Mund befindliche entzündungsbedingte Prozesse (zum Beispiel eine unbehandelte Parodontitis) gelten medizinisch gesehen als „offene Wunden“.

Erreger jeglicher Art nutzen diese als leicht überwindbare Eintrittspforte in den Körper. Durch die professionelle Zahnreinigung werden die offenen Stellen nicht nur dezimiert und oft auch ganz geschlossen, sondern auch in ihrer Entstehung gehemmt. Somit werden Menschen, die eine professionelle Zahnreinigung erhalten, auch vor Covid-19 geschützt. Dies untermauern neueste wissenschaftliche Untersuchungen.

Diesbezüglich sagt Prof. Frankenberger von der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund-und Kieferheilkunde: „Ich kann allen Patienten nur dringend raten, ihre Zahnarztbesuche und Prophylaxe nicht zu vernachlässigen.“

 

Prophylaxe für Angstpatienten

 

Sind Sie Angstpatient? Dann können Sie sich zum Thema Prophylaxe jederzeit vertrauensvoll an uns wenden. Alle Einzelheiten und Abläufe der Behandlung klären wir mit Ihnen in einem ausführlichen Gespräch. Die professionelle Zahnreinigung ist eine sehr milde Behandlung, bei der Sie sich einfach in der entspannten Umgebung unserer Praxis in Hannover fallen lassen können.

Gerade auch Menschen, die unter einer Zahnarztangst leiden, ist eine professionelle Zahnreinigung sehr zu empfehlen. Denn sie stellt die ideale Prävention vor eigentlichen Zahnbehandlungen dar, die Angstpatienten ja vermeiden wollen.

 

Abrechnung und Kosten der professionellen Zahnreinigung

 

Die PZR dient der reinen Prophylaxe und ist deshalb eine Selbstzahlerleistung. Dies aber gilt bei der gesetzlichen Krankenkasse nur für Erwachsene. Bei Kindern und Jugendlichen hingegen wird die Prophylaxebehandlung bis zum 18. Lebensjahr und bis zu zweimal im Jahr übernommen. Bei privat versicherten Patienten ist die Kostenübernahme nicht einheitlich geregelt. Sie hängt vom jeweiligen PKV-Tarif ab. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass eine Erstattung durch private Krankenkassen ziemlich oft erfolgt.

 

Vorteile von Zahnea in Hannover

 

In unserer Zahnarztpraxis Zahnea in Hannover bildet die zahnmedizinische Prophylaxe einen Schwerpunkt und zugleich eine tragende Säule unseres Behandlungskonzepts. Nutzen Sie unsere große Erfahrung.